der neger weiss

…wurde zu einem der wichtigeren familienfeste der familie weiss geladen. heute sagt man das nicht mehr so, aber damals dachte man sich nichts dabei. er war von aussen weiss, so wie sein name. aber innen war er neger geblieben – auch wie sein name. er ging da nicht gern hin. aber diesmal hatte er keine passende ausrede. ausserdem war er ein bißchen neugierig, was es wohl wichtiges bei den weissen’s gäbe.

diesmal konnte sich die festrunde gar nicht einkriegen. es ging um die farbigen, sie sagten nigger, die araber, sie sagten kanaken und die vietnamesen – sie sagten fidschis, die es wagten, in  dieses göttliche land einzudringen – ohne gross nachzufragen. die die nichtvorhanden arbeitsplätze wegnehmen und ganze supermärkte in windeseile leer räumen. der neger weiss sagte zu all dem nichts, bedankte sich freundlich für die einladung und ging zur gegendemo.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s