die zugbegleiter….

….haben aufgegeben, zu kontrollieren. schnell haben sich die reisenden in die gruppe der raucher und nichtraucher getrennt. die raucher sind schon schon, tage- vl. wochenlang unterwegs. nicht mehr lang bis zur ankunft in der nächsten verteilstelle im östlichsten bundesland, in eisenhüttenstadt. zum glück kennen sie den traurigen bahnhof dort noch nicht. sie halten sich mit rauchen wach. aber, das ist im zug strengstens verboten. aufgeregt fiepen die rauchmelder: da wird geraucht, da wird geraucht…es interessiert keinen. beim nächsten halt in fürstenwalde wird der zugbegleiter den rauchmelder abstellen. er will nicht noch mehr verspätung haben als so schon. heute war ein guter tag.

keiner zog die notbremse. das land verändert sich.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s