gesehen: onkel willy

die geschichte vom onkel willy aus golzow, ist ein abendfüllender dokumentarfilm aus dem Jahre 1995. also alles zwanzig jahre her, und länger. vordergründig geht es um willy sommerfeld, ehemals der kleinste schüler der golzow-langzeit-filmschulklasse. hintergründig um winfireds und barbaras junges (die macher des films) aufarbeitung der wendegeschickte, des verschwindens der ddr. auch bei noch so geschickter oder provozierender fragestellung: der ddr dauert keiner nach. reformieren will/wollte sie auch keiner der filmbänder.

da ist z.b. willys zweite frau, jutta. eine studierte, die sich mit landwirtschaft auskennt und dem land auch. die beharrlich an ihrem glück mit dem schwer zu zähmenden willy arbeitet und es am filmende in das happyend geschafft hat. das war willy einen anruf bei den junges wert. junges wiederum kamen auf die grandiose idee diese textnachricht des anrufbeantworters in den film einfliessen zu lassen.

für mich herausragend die kurzanalayse von Jutta, die in der stadt wittenberg als landwirtschaftskundige arbeitet, bis es zur friedlichen revolution kam. aber friedliche revolution sagt sie so nicht. aber zu der zeit, vl.1989/90 ist noch genug euphorie da, um sich die neuen zeiten nicht klein reden zu lassen. es herrschte aufbruchstimmung. auch wenn es mit ihrer lpg, einer landwirtschaftlichen produktionsgenossenschaft, bei der sie auch irgendwie miteigentümer sind, zunehmend bergab geht. sie lassen sich ihren optimismus nicht nehmen. kritisch beäugt regisseur junge den neuen personalcomputer der im wohnzimmschrank versteckt ist und mit dem der kleine sohn kevin schon ein sonne malen kann. irgendwann ist onkel willy, wie er von seinem sohn genannt wird, mit partnerin jutta auf dem arbeitsamt  in gräfenhainichen. hier beträgt die arbeitslosenquote 15 %, darunter überwiegend frauen, aber nicht Jutta. jutta schult um auf betriebswirtschaft und ist schon bald abteilungsleiter in einem bau-und gartenmarkt in der region, fühlt sich wohl. 1995 wird wohl das familienauto, ein trabant, aufgegeben, geheiratet wird, und herr junge kann sie mal.

p.s. titel der dvd „die geschichte vom onkel willy aus golzow“  bezug über: absolut medien gmbh

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s