ansichtssache golzow

frühjahrssturmwolken in golzow

sturmwolken im oderbrach, bei golzow (2015)

golzow ist ein flecken im oderbruch, seit 1992 eine amtsgemeinde. in letzter zeit ist dieser ort bekannt geworden durch einen weltrekord. ein langzeitfilmprojekt dass 1961 mit einer einschulung in der schule von golzow startete, ging 2007 zu ende. die gegend um golzow bietet nichts, was zum bleiben einlädt, wenn man kein leibundseelebauer ist. den kindern, die 1961 eingeschult wurden, sollte eine ko(s)mische zukunft um die ohren fliegen, von der sie noch lange erzählen würden. und so geschah es. vor allem 1989. dem erneuten wenderjahr im osten. vierundvierzig jahre vorher war das letzte wendejahr. golzow lag im frontabschnitt der seelower  höhen und wurde mit dem vorrücken der roten armee vollständig geräumt. die abziehende wehrmacht sprengte die kirchen der umgebung und in golzow. der blick auf die frontstellungen bei seelow sollte schwer sein. es nutzte nichts. mitte april 1945 wurden die seelower höhen durch die sowjets gestürmt. jeder zweite kämpfende soldat starb. egal auf welcher seite, mehrere tausend jeden tag. der letzte weg zum sieg nach berlin, entlang der heutigen b1, war frei. zurück blieb eine ruinenlandschaft in die nach und nach wieder leben einzog.

schlacht bei seelow 1945

grafik- kampfzone golzow

im zuge einer bodenreform erhielten landlose einheimische und neuankommende flüchtlingsbauern land, hauptsächlich von enteigneten großgrundbesitzern und geflüchteten großbauern. nach der zweiten gründung einer deutschen republik überlegte man, wie man alles land wieder kollektivieren könnte. nicht jedem schmeckt das. einige setzten sich über das nahe ostberlin im august 1961 ins genauso nahe westberlin ab. alle anderen bauern machten jetzt in der lpg (landwirtschaftliche produktionsgenossenschaft) mit. in der lpg wurde mit rinderoffenställen experimentiert. manche rinder froren in zu kalten mainächten am boden des offenstalles an. die regierende partei hatte sich geirrt. die ställe bekamen nun eine mauer und ein geschlossenes dach, wie es sich für einen stall gehört – experiment „redbull“ gescheitert. im september 1961 werden die kinder von golzow eingeschult. alle zäune und grenzen im land sind dicht. keiner kann mehr aus dem experiment sozialismus fliehen. eine neue ära beginnt. niemand hatte die absicht eine mauer… die defa (ostdeutscher filmproduzent mit monopol) will/soll zu den gefestigten verhältnissen einen soliden beitrag leisten und beginnt, die neu heranwachsende generation auf dem lande zu beäugen. die kinder einen dorfschulklasse werden zu serienhelden erkoren. ein erster kurzfilm entsteht 1961: „wenn ich erst zur schule gehe“. im laufe der zeit bis 2007 werden ca. dreihundert mitarbeiter in die filmproduktion eingebunden. das projekt steht mehrmals auf der kippe. anderseits heimst es internationale filmpreise ein. man wird auf die langzeitkünstler der defa und den ort golzow aufmerksam. man ist bekannt. der name winfried junge wird mit orden behängt. die brust schwillt etwas an. die kritischen fragen des regieführenden herrn junge sind meist kritisch optimistische fragen. was nicht ist, wird schon noch werden. es wurde nichts. es kam 1989 (wieder) zum großen knall. alle hatten die absicht, eine mauer zu überwinden. 1992 entsteht eine erster bestandsaufnehmender film nach dem mauerfall: „drei jahrzehnte mit den kindern von golzow“. eine nabelschau im angepassten outfit beginnt. nicht jedem stehen die jeans. weisse tennissocken blinken die neunziger jahre ein. das filmkind gudrun, vor 1989  zur bürgermeisterin der nachbargemeinde genschmar avanciert, wird 1991 aus dem projekt aussteigen. sie wird in die steuerberatung einsteigen, vermerkt der chronist junge im film über gudrun. ein letzter filmschnipsel zeigt sie lächelnd vor dem elternhaus. seiner chronistenpflicht kommt der regisseur junge, bei aller, für andersdenkende befremdlich wirkender parteilichkeit, dokumentarisch nach. er will veränderungen aufspüren. nach möglichkeit die gewünschten. gemeinsam mit den filmkindern erlebt er einen systemwechsel der seine fragen in den folgenden filmen nachdenklicher werden lässt. winfried junge wird im Jahr 2015 achtzig jahre werden. sein lebenswerk wird er bis zum letzten atemzug im auge behalten. ein teil davon ist im filmmusuem in golzow zu besichtigen.

filmmuseum in golzow

filmmuseum in golzow

kopie

kopie zum dokumentarfilm

kopie zum kokumentarfilm

analoger ton- & bildschnitt

analoger ton- & bildschnitt

vor golzow

vor golzow, märz 2015

kirche

relief der alten kirche von golzow (bis 1945)

alte oder bei golzow

alte oder bei golzow

schule

schule der kinder von golzow

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s