selbst entscheiden

…was wichtig ist, was wichtig sein wird; ausdrucksform der freiheit. das verhakt sich mit abhängigkeiten die zu lösen sind. aber irgendwie kommt man los bis auf einen unsichtbaren roten faden. an dem wird gezogen, wenn es gerade sehr unpassend ist. eines tages lässt das nach und hört, zögerlich, ganz auf. vor deinen füßen liegt ein knäuel mit zusammengeknoteten fäden, rot.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „selbst entscheiden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s