polizei im haus

mutter schaute mich vorwurfsvoll an. hier sind zwei herren von der polizei. transportpolizei; sie stellten sich vor, einer mit goldenen, der andere mit silbernen schulterstücken.

ich arbeitete an sonntagen bei der güterbahn, um mir die eintrittskarten für konzerte zu finanzieren. manchmal fiel eine waffelkiste von der transportkarre… und platzte auf. nach einiger zeit wussten wir hilfskräfte, welche waffeln schmeckten. aber dafür gleich zwei mann mit pistole in der wohnung…

mehr sünden fielen mir nicht ein. sie fragten lange nach meinem werdegang und weiteren plänen…und ob ich mir vorstellen könnte als offizier…ich müsste dann auch keinen wehrdienst…NEIN.

die einberufung zum wehrdienst erfolgte in den entferntesten winkel der kleinen repuplik; elmenhorst, lübecker bucht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s